Leistungen

Wir bieten Ihnen eine individuelle Pflege und Betreuung ganz nach Ihrem Bedarf an. Dabei streben wir das best­mögliche Aus­schöpfen der Gelder der Pflege­versicherung an, damit Sie den größtmöglichen Vorteil erlangen.

Jeder Kunde erhält ein individuelles Beratungsgespräch im eigenen Zuhause. So können wir uns einen ersten Überblick des Hilfebedarfs verschaffen und Sie noch zu den Themen wie Unter­stützungs- oder Finanzierungsmöglichkeiten sowie Hilfs­mittelbedarf beraten.

Uns ist es besonders wichtig das selbst­bestimmte Leben jedes Pflegebedürftigen bestmöglich aufrecht zu erhalten. Dazu wenden wir immer die aktivierende Pflege an. Das heißt, wir über­nehmen dort die Pflege, wo der Pflegebedürftige sich nicht selbst helfen kann.

Zusätzlich bieten wir die Betreuung und Alltags­begleitung hilfe­bedürftiger Menschen an. Das kann ein Spaziergang sein oder auch die Unter­stützung oder Voll­übernahme des Einkaufs. Dinge wie die haus­wirt­schaftliche Versorgung oder die Begleitung zu Ärzten ist für unsere geschulten Mitarbeiter ebenfalls selbstverständlich.



Individuelle Körperpflege, Kran­kenpflege, Pflegehilfe oder Altenpflege, im indivi­du­ellen Umfang, zu vereinbarten Zeiten (plus/ minus eine halbe Stunde)


Individuelle Leistungen nach Rücksprache, z.B. Müll­entsor­gung, Blumen gießen, Einkau­fen gehen


Hauswirtschaftliche Versor­gung, Haushaltshilfe oder Unterstützung im Haushalt


Alle vom Arzt verordneten Behandlungen der häuslichen Krankenpflege (medizinische Behandlungspflege, auch häusliche Krankenpflege/ HKP genannt), z.B. Kompressions­strümpfe, Wundversorgung, inkl. Problemwunden, Port­versorgung, Infusionstherapie, Injektionen, Medikamenten­versorgung u.s.w.


Auf Wunsch übernehmen wir auch gerne die Besorgung der Rezepte und Verordnungen vom Arzt und lassen Ihnen die benötigten Medikamente oder sonstige Heil- und Hilfsmittel liefern


Beratung im Rahmen der Pfle­geversicherung nach §37, Abs. 3 SGB XI (halb- oder vier­tel­jährliche Beratungs­besu­che, wenn Pflegegeld ausgezahlt wird)


Freizeitbegleitung und Betreu­ung im Zuge der Betreuungs- und Entlastungsleistungen nach §45b SGB XI (Pflege­er­gän­zungsleistungen), der Ver­hin­derungspflege (Ersatz­pfle­ge), tage- oder stunden­wei­se oder der Privatzahlung. Hier­un­ter fallen Tätigkeiten, wie z.B. Hobbys ausüben, Spazier­gänge, Aufrechterhaltung/ Un­ter­stützung des selbst­be­stimm­ten Lebens, Beglei­tun­gen zu Ärzten, sowie die Or­ga­nisation von Terminen und Begleitung dort hin


Vermittlung von und Beratung zu z.B. Essen-auf-Rädern, Pflegehilfsmitteln, Hausnotruf, Fußpflege oder sonstige Dienstleister



Beratung zu Finanzierungs­möglichkeiten der ambulanten Pflege


Unterstützung beim Prozess der Pflegegrad-Erlangung oder Höherstufung


selbstverständlich verfügen wir über eine 24-Stunden-Ruf­bereitschaft, sodass Sie jederzeit einen Ansprech­part­ner in Notfällen haben.



Termin­verein­barung 


Vereinbaren Sie einfach mit Frau Herdt Mo-Do zwischen 9.30 – 15.00 Uhr oder Fr von 9.30 - 14.00 Uhr einen Termin.

Sie können Ihnen alle Möglichkeiten zur Pflege zu Hause aufzeigen und Ihnen ein Konzept vorstellen, wie das Leben zu Hause, auch bei Pflegebedürftigkeit, sehr gut funktioniert.

zum Kontakt


E-Mail
Anruf
Karte